Testspiel in Erlangen – Kobra Ladies starten in die neue Saison

Nachdem sich die beiden Teams schon im Februar zu einem gemeinsamen Mini-Camp in Berlin trafen, war es nun Zeit für Teil zwei:
Die Erlangen Sharks Ladies empfingen die Berlin Kobra Ladies am 29. April 2017 zu einem Freundschaftsspiel. Um beiden Teams gerecht zu werden, einigte man sich im Vorfeld auf je eine Halbzeit Neuner- und Elferfootball.
Im ersten Quarter fanden die Kobra Ladies nur schwer ins Spiel, ob es an den zwei „fehlenden“ Offensive-Tacklen lag, der langen Busfahrt, oder der guten Defense-Leistung der Erlangerinnen? Vermutlich eine Kombination aus allen drei Faktoren. Die Kobra Ladies konnten zwar den Ball gut über das Spielfeld bewegen, der Abschluss gelang jedoch leider nicht. Als dann allerdings den Erlangerinnen ein Pick 6 gelang, standen schließlich doch die ersten Punkte auf der Anzeigetafel.
Auch im zweiten Quarter reichte es auf Seiten der Kobra Ladies lediglich für einen Touchdown und eine Two-Point-Conversion. So gingen die Teams mit 06:08 Punkten in die Halbzeitpause.
Das dritte Quarter war für die Kobra Ladies ebenfalls etwas schwergängig, bevor schließlich im vierten Quarter 22 Punkte durch die Kobra Ladies erzielt wurden. Die Teams trennten sich schließlich mit einem Endstand von 06:30.
Wir bedanken uns bei den Sharks Ladies für dieses faire, anstrengende und anspruchsvolle Spiel, sowie die herzliche Gastfreundschaft danach. Wir wünschen viel Erfolg weiterhin beim Aufbau des Ladiesteams und hoffen sehr den Ladies schon bald in einem Ligaspiel zu begegnen.