Viele neue Gesichter im Wintertraining der Kobra Ladies

Seit Anfang November trainiert der amtierende Deutsche Meister der 1. DBL wieder. Nach einigen Abgängen von erfahrenen Spielerinnen formiert sich das Team nun neu und integriert dabei auch eine Vielzahl neuer, interessierter und vor allem hochgradig motivierter Mädels. Zum offiziellen Probetraining am 1. November fanden sich über 40 Spielerinnen in der Harald-Mellerowicz-Halle in Berlin-Wilmersdorf ein und probierten sich an allen footballbezogenen Positionen aus.

Seitdem trainieren mehr als 20 neue Ladies mit den alten Hasen. So haben nicht nur Football-Neulinge zu uns gefunden, sondern auch Mädels mit Spielerfahrung aus anderen Teams der Damenligen, sowie mehrere Jugendspielerinnen aus Berlin und Umgebung.

Es wurde inzwischen bereits viel gelernt und hart gearbeitet, aber auch der Spaß kommt nicht zu kurz: zur Förderung des Teamgedankens und natürlich der Kondition stellen die die Coaches die Ladies zum Ende jeder Einheit vor durchaus anstrengende aber auch witzige Aufgaben. In kleineren Teams oder auch einzeln wird gegeneinander noch mal die letzte Kraft rausgeholt um schneller, stärker und einfach besser zu werden. Mitunter liegt dann auch mal ein Coach grinsend auf der Hochsprungmatte, während die Ladies durchpowern und ihn Runde für Runde durch die Halle schieben.

Anfang Januar planen wir eine offene Trainingswoche, zu der wir alle interessierten jungen Frauen ab 16 Jahren einladen. Nähere Infos dazu gibt es in Kürze…