Gameday B Jugend vs Berlin Adler

Saisonauftakt: mit Anstand verloren

Nach zwei Jahren hieß es am 28.8.21 endlich wieder: „Gameday!“. Zum Auftakt der verkürzten season traten wir bei den Adlern an.
Für einige war es das erste Ligaspiel überhaupt. Entsprechend groß war die Aufregung, zumal die heiße Trainingsphase dieses Jahr in die Sommerferien gefallen war und nicht alle trainieren konnten.

Die körperlich deutlich überlegenen Adler überrannten uns gleich mit ihrem ersten Spielzug in der ersten Minute – touchdown. Der Gegner dominierte eindeutig das Spielgeschehen und konnte noch zweimal abschließen. Im zweiten quarter erwachten wir aus unserer Schockstarre und konnten zum 22:8 verkürzen. Die Adler antworteten mit zwei weiteren touchdowns.

Nach der Halbzeit kamen wir immer besser ins Spiel. Wir spielten jetzt befreit auf. Zu Hilfe kam uns unsere Kondition gegen immer müder werdende Adler. Die defense dominierte die Adler und ließ kaum einen firstdown zu. Selbst kurz vor der Endzone konnten sie nicht mehr punkten. Letzteres galt leider auch für uns. Trotz guter Teamleistung und feiner Einzelaktionen schafften wir es nicht mehr, den hohen Rückstand zu verringern.

Fazit: Wir mussten uns deutlich geschlagen geben, konnten dies aber erhobenen Hauptes tun.