Stark im Kampf gegen Blutkrebs

Die Berlin Kobra Ladies stehen nicht nur auf dem Spielfeld füreinander ein, sondern kämpfen nun auch gemeinsam gegen den Krebs und damit für eine gute Sache.  Mit einer Registrierungsaktion bei der DKMS wollen wir damit eine unserer Rookies unterstützen, die sich für ein tolles Projekt einsetzt:

Liz
Foto: privat

Liz, die seit November mit uns trainiert, plant im Frühjahr mit ihrem Mann eine ganz besondere Hochzeitsreise. Die Abenteuer-Rallye „Knights of the Island“ wird sie mit dem „Superlativ Adventure Club“ quer durch England führen. Sie wollen dabei zusätzlich eine gemeinnützige Organisation unterstützen. Da sie schon seit Jahren bei der DKMS registriert sind, möchte Liz diese Herzensangelegenheit nun auch ihren neuen Teammates näherbringen:

Es gibt bereits über 8 Millionen registrierte Stammzellenspender bei der DKMS und doch findet nur jeder 10. Erkrankte einen passenden Spender. Deswegen ist es wichtig, dass sich viele Menschen registrieren. Es tut nicht weh, geht schnell und ein Menschenleben kann damit gerettet werden.

Dem Aufruf, sich bei der DKMS anzumelden, folgend bestellten sich die Spielerinnen das Registrierungsset. Überraschend war, dass bereits viele Damen einen Stammzellenspenderausweis besitzen und somit seit Jahren die DKMS unterstützen. Dank dem Einsatz von Liz werden nun weitere potenzielle Lebensretter hinzukommen.

Wir retten leben. Gemeinsam gegen den Blutkrebs. Gemeinsam stark sein.

 

Infos zu Liz‘ Abenteuer-Rallye könnt ihr auf ihrer Webseite nachlesen. Außerdem gibt es dort auch die Möglichkeit zum Spenden für das Projekt: https://teamjustmarried.wordpress.com